Freitag, 26. August 2016

Rezension-Lou und ihr Männerbalett

Hallo, meine Lieben ;)
Ich habe gerade eben Lou und ihr Männerbalett von Nat Luurtsema beendet. Und fand das Buch alles in allem gut😊 Dieses Buch wurde mir ja freundlicherweise vom Bloggerportal als Rezensionsexemplar zugeschikt.
3 - 31/2 Sterne hab ich ihn gegeben.

Klapptext:
Lou Brown: 15 Jahre, soziale Außenseiterin, altkluge Nervensäge, ungeküsst, 1,78cm groß und immernoch am Wachsen. Sie war eine der schnellsten Schwimmerinnen auf dem Weg nach Olympia. Bis sie kurz vor dem Ziel glorios scheiterte. Jetzt versinkt sie nicht nur in Selbstmitleid, nein, sie muss auch noch mit den Aufmunterungsversuchen ihrer durchgeknallten Familie klarkommen. Zum Glück naht die erhoffte Ablenkung in Gestalt von Romen, Pete und Gabe. Lou soll die drei Trainieren. In Unterwasser-Synchron-Tanz! Für eine Talentshow. Sich dabei auch noch zu verlieben war dabei eigentlich nicht geplant...

Ich fand das Buch echt gut. Die Charaktere haben mir super gut gefallen, vorallem Lou. Ich fand die Story ausergewöhnlich und super lustig, auch wenn die im Klappentext vorausgesagte 'Liebe' irgendwie gefehlt hat. Mitten drin kam dann mal ein Satz, wie: 'Ich glaube ich hab mich in alle ein bisschen verliebt' aber gemerkt hat man das zwischen den Zeilen nicht und so wirklich beschrieben hat sie die Gefühle, die sie am Ende für einen der drei Jungs hatte auch nicht wirklich. Eine 'Liebesgeschichte' wie ich sie mir dem Klappentext nach vorgestellt habe, gab es also nicht, obwohl es viele Möglichkeiten gab, wie man sie super hätte einbauen können. Zwar wurde das Geheimnis, WER es letztendlich war gelüftet, allerdings sehr unspektakulär und ohne wirkliche Gefühle.

Der Schreibstil ist locker leicht und flüssig und lässt sich super lesen. Ich hatte das Buch so schnell beendet und ear echt traurig, dass es schon vorbei war. Der Humor der Autorin hat mich echt mitgerissen und ich fand das Buch im ganzen super lustig.

Also alles in allen war das Buch toll, mit einem guten und flüssigem Schreibstil, bloß ohne die versprochene 'Liebe', was ich echt schade fand, weil man das super hätte ausbauen können.
Aber davon ab, locker leichtes, lustiges Buch für zwischendurch.

Noch einmal vielen Danke an das Bloggerportal, für dieses tolle Rezensionsexemplar und ich hoffe euch gefällt meine Rezension😊

Ganz viele liebe Grüße.
Lotti❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen